Laufen in Hamburg
8. Wittenseer Quelle Stadtparkmarathon 11. Oktober 2009, Staffelwechselzone auf der Jahnkampfbahn
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 15.08.2022 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: MidSummerRun 17.6...
Hallo Heiko kannst du unseren MidSummerRun... von Läufersymbolangelafk , 31.03.2022 16:45

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 24.08.2010: Elbufer 2: Lauschiger Sommerabend bei der 14. Mottenburger Meile

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info 38 Bild(er)

Nur 18 Stunden vor dem Laufspektakel "Urbanathlon" spielte sich, ebenfalls am Elbufer, ein ganz anderes ab: Die "Mottenburger Meile". Das tut sie mittlerweile im 14. Jahr. Dass die Pressevertreter dort nicht in Scharen auflaufen, hat seine Gründe: Der Startort ist nicht ganz einfach zu finden, die Teilnehmerzahl auf 300 begrenzt - mehr verträgt der Elbufer-Wanderweg nicht - und das ganze ist gemeinnützig ohne Werbeetat organisiert. Die Liebhaber der Veranstaltung kommen aber auch von alleine. Man trifft dort Bekannte aus der Hamburger Läuferszene, Ex-HLV-Präsident Erwin Rixen wurde mehrfach, auch diesmal, unter den Teilnehmern gesichtet, diverse Laufveranstalter stehen an der Strecke oder laufen mit, und Cheforganisator Wolfgang Timm ist HLV- Breitensportwart. "Rein zufällig" ist beim Start ein Biergarten - eine gute Voraussetzung für das Apres-Race der "Szene". Der Zieleinlauf, ebenfalls vor besagtem Biergarten, ist mit Fackeln oder Teelichtern markiert. "Krumme" 7,5 km sind zurückzulegen - auch das eine Spezialität: wie die Außenalsterrunde ist das ungefähr eine alte deutsche Land(es)meile (genau: 7532,5m lt. Wikipedia). Der Wendepunkt bei einer halben Meile liegt gut 1 km westlich von Teufelsbrück. Wer nicht auf Zeit und Platzierung aus ist, hat auf dem Weg dorthin und zurück eine gute Aussicht auf den nächtlichen Hamburger Hafen. Die zu genießen empfiehlt sich aber nicht überall - die Strecke ist stellenweise unbeleuchtet und es gibt Läufer- Gegenverkehr.
Vom Startschuss an konnten Gerben Schreurs (Winterswijk, NL) und die beiden Hamburger Jens Gauger und Christoph Prochnau die vorderen Plätze verteidigen und liefen als 1., 2. und 3. ein. "Pech" nur, dass, auch das eine Besonderheit der Veranstaltung, nur der erste Mann und die erste Frau geehrt werden. Bei den Frauen gewann Anja Blandow vor Anna Wielgosz und Martina Ramthun (alle Hamburg).
Mit 254 Finishern war die Beteiligung die beste seit etlichen Jahren.

Top 3 Männer
1. Gerben Schreurs, 26:06
2. Jens Gauger, 26:18
3. Christoph Prochnau, 26:50

Frauen
1. Anja Blandow, 32:51
2. Anna Wielgosz, 33:15
3. Martina Ramthun, 35:35

Die 15. Mottenburger Meile wird voraussichtlich am 12. August 2011 stattfinden. Wie immer, auch das gehört zur Veranstaltungs"folklore", mit der ungewöhnlichen Termindefinition "erster Freitag nach den Hamburger Sommer- Schulferien".


Etwa 30 weitere Zieleinlauffotos (etwa Platzierungen 30-60) liegen vor. Bei Interesse bitte anfragen.

Zur Ergebnisliste...


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2022 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum